Feria de las Flores in Medellin

Blumenparade

Heute beginnt in Medellin die einmal im Jahr stattfindende “Feria de las Flores”. Die Feria de las Flores“ ist eines der wichtigsten und bekanntesten Festivals der Region Antioquia und ganz Kolumbiens. Bis zum 10. August werden an verschiedenen Orten und Plätzen Medellins zahlreiche Konzerte, Ausstellungen, Theaterstücke und weitere Events zu sehen sein.

Die “Feria de las Flores“ fand zum ersten Mal 1957 statt. Damals ging es hauptsächlich darum, dass die Bauern der Region während eines Festzuges ihre Blumen in die Stadt brachten und zur Schau stellten. Diese Tradition hat sich bis heute bewahrt, sodass die Blumenparade den Höhepunkt des Festivals darstellen wird. Tausende Menschen werden, unterstützt und angefeuert von den zahlreichen Besuchern, ihre liebevoll zusammengesteckten Blumenkränze während eines Festumzuges durch Medellin tragen.

Ein weiterer Höhepunkt der Feria de las Flores“ wird die Pferdeparade sein, bei der die schönsten Pferde des Landes präsentiert werden. Aber auch die zahlreichen weiteren Veranstaltungen der nächsten Tage laden zu einem Besuch des Festivals in Medellin ein.